mysudo

free speech, not free beer!

Pidgin: Popup Benachrichtigungen unter Ubuntu 14.04 Unity deaktivieren

Hinterlasse einen Kommentar

Die Pidgin Popup Benachrichtigungen in Unity sind eine gute Sache, können aber gerne mal nervig werden, wenn man sich in grösseren Chaträumen befindet oder viele Freunde in sozialen Netzwerken hat.

Natürlich kann aber genau eingestellt werden, ob und wenn ja, welche Benachrichtigungen angezeigt werden sollen. Wie das geht, zeige ich jetzt.

Pidgin Popups an- bzw. ausschalten

Um die Popupeinstellungen zu bearbeiten, öffnest Du zuerst Pidgin. Dann gehst Du über das Menü Werkzeuge -> Erweiterungen oder drückst einfach die Tastenkombination CTRL + U, um in das Einstellungsmenü zu gelangen.

Bildschirmfoto vom 2014-07-25 09:56:37

Herunterscrollen, bis zum Plugin Libnotify-Benachrichtigungen und anschliessend auf Erweiterung einrichten klicken:

Bildschirmfoto vom 2014-07-25 10:00:04

Danach kann ausgewählt werden, über welche Ereignisse Du Benachrichtigungen von Pidgin erhalten möchtest:

Bildschirmfoto vom 2014-07-25 09:58:16

Das war’s auch schon. Evtl. muss Pidgin noch neu gestartet werden, damit die gemachten Änderungen wirksam werden. Sollte Dir dieses Tutorial gefallen haben, dann unterstütze mich doch bitte und klicke auf den Like Button unter diesem Beitrag. Besten Dank!

Advertisements

Autor: Thom

Abenteurer, Outdoorfreak, Webworker, Linuxer, WordPresser, SysAdmin, Tech-Geek, Fotograf, Makrofetischist, Alpinwanderer, Mountainbiker, Reisender, Seilbähnler, Skiliftler, Gärtner, Autoflicker, Naturliebhaber, Selbstversorger, Gipfelstürmer, Lebenskünstler - ich bin flexibel, situativ und variabel verfügbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s