mysudo

free speech, not free beer!

Google Plus Badge auf einem WordPress.com Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Gerade eben wollte ich auf meinem Blog den Google+ Badge einfügen. Schliesslich habe ich als Blogger und Socialmedia-Nerd auch eine Google+ Page für meinen Blog eingerichtet.

Tatsächlich stellte mich die Aufgabe aber vor eine echte Herausforderung: Bei auf wordpress.com gehosteten Blogs gibt es nämlich kein Google+ Widget!

Google+ Publisher Code mit Badge und +1 Button

Und zwar möchte ich eine Lösung für WordPress.com Blogger vorstellen, welche nicht auf das Pageranking in den Suchresultaten von Google verzichten möchten. Die Integration der Google Plus Page im eigenen WordPress Blog ist ein wichtiger Faktor, wenn man regelmässig bloggt und auch etwas auf die Suchmaschinenfreundlichkeit des eigenen Blogs achtet.

Mit dem folgenden Ansatz werden die Besucher vom Blog auf die eigenen Google+ Posts geleitet und natürlich auch umgekehrt; von den Google Posts zurück auf den Blog.

Es werden also drei Ziele damit verfolgt:

  1. Die die eigene Seite wird als offizieller Publisher für Google+ festgelegt.
  2. Dem Blog wird ein +1 Button hinzugefügt.
  3. Unterstützung des Google Badges, um die eigene Seite mit der Google+ Seite zu verbinden.

Der vorgestellte Code wurde auf diversen WordPress.com Seiten implementiert und erfüllt die WordPress Richtlinien.

Wie das Resultat aussieht? Einfach mal einen Blick in die rechte Sidebar werfen. Oben rechts siehst Du den Code in Aktion.

Und so funktioniert’s

  • Erstelle ein Text Widget und füge den folgenden Code ins Textfeld ein.
  • Öffne im Browser einen neuen Tab und navigiere darin zur gewünschten Google+ Seite. Du kannst übrigens auch eine Google+ Profilseite verwenden. Wichtig ist für uns im Moment die URL, die ungefähr so aussehen sollte: https://plus.google.com/u/0/b/109677034628994333416/109677034628994333416/posts
  • Wir benötigen nun die lange Zahl aus dieser URL (im Beispiel: 109677034628994333416). Dies ist Deine Goolge+ Page (oder Profil) ID. Die kopierst Du jetzt in die Zwischenablage.
  • Nun gehen wir zurück zu unserem Text Widget. Im Code, den wir vorher eingefügt haben, ersetzen wir nun diesen Zahlenstring mit dem, den wir soeben in die Zwischenablage kopiert haben.
  • Dann müssen wir noch den angezeigten Namen anpassen. In diesem Beispiel solltest Du „Mein Sudo“ suchen und einfach durch Deinen eigenen Namen (oder den Deiner Seite) ersetzen.
  • Das Widget speichern und schliessen.
  • Öffne nun Deinen Blog und Du solltest nun einen Google +1 Button mit dem Text <Dein Name> auf <Google+ Icon>  sehen können.
  • Das war’s auch schon. Du hast es geschafft.
<a style="cursor:pointer;display:inline-block;text-decoration:none;color:#333;font:13px/16px arial, sans-serif;" href="https://plus.google.com/109677034628994333416?prsrc=3" rel="publisher"><span style="display:inline-block;font-weight:bold;vertical-align:top;margin-right:5px;margin-top:8px;">Mein Sudo</span><span style="display:inline-block;vertical-align:top;margin-right:15px;margin-top:8px;">auf</span><img style="border:0;width:32px;height:32px;" src="https://ssl.gstatic.com/images/icons/gplus-32.png" alt="" /></a>

Es kann sein, dass der Google +1 Button erst geladen wird, nachdem der Rest der Seite geladen wurde – das ist normal.

Für ein besseres Verständnis, hier noch ein paar Links:

Advertisements

Autor: Thom

Abenteurer, Outdoorfreak, Webworker, Linuxer, WordPresser, SysAdmin, Tech-Geek, Fotograf, Makrofetischist, Alpinwanderer, Mountainbiker, Reisender, Seilbähnler, Skiliftler, Gärtner, Autoflicker, Naturliebhaber, Selbstversorger, Gipfelstürmer, Lebenskünstler - ich bin flexibel, situativ und variabel verfügbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s