mysudo

free speech, not free beer!

Bluefish Editor stürtzt ab – so habe ich das Problem gelöst

Ein Kommentar

Der Bluefish Editor bietet Syntaxhervorhebung für HTML, CSS, PHP, Java und weitere Programmiersprachen an. Die erstellten Seiten können mit einem externen FTP-Programm publiziert werden.

Da mir der Standardeditor gedit zu wenig Funktionalität mitbringt, habe ich dann mal testweise Bluefish aus den Paketquellen von Ubuntu installiert. Mit mässigem Erfolg.

Mit folgendem Workaround habe ich Bluefish dennoch zum Laufen gebracht.

Nach der Installation von Bluefish Version 2.2.5 aus den Paketquellen von Ubuntu hatte ich das Phänomen, dass sich der Editor jedesmal nach dem Programmstart sofort wieder verabschiedete. So konnte ich also nicht damit arbeiten.

Im Artikel über Bluefish auf dem Ubuntuusers Wiki habe ich dann gesehen, dass man auch eine aktuellere Version über das PPA ppa:klaus-vormweg/bluefish herunterladen kann.

Also rein in die Konsole und dort ausgeführt:

sudo add-apt-repository ppa:klaus-vormweg/bluefish
sudo apt-get update
sudo apt-get install bluefish

Dann Bluefish gestartet und siehe da: Nun läuft der Editor wie er soll und stürtzt auch nicht mehr ab. Problem solved!

Advertisements

Autor: Thom

Abenteurer, Outdoorfreak, Webworker, Linuxer, WordPresser, SysAdmin, Tech-Geek, Fotograf, Makrofetischist, Alpinwanderer, Mountainbiker, Reisender, Seilbähnler, Skiliftler, Gärtner, Autoflicker, Naturliebhaber, Selbstversorger, Gipfelstürmer, Lebenskünstler - ich bin flexibel, situativ und variabel verfügbar!

Ein Kommentar zu “Bluefish Editor stürtzt ab – so habe ich das Problem gelöst

  1. astrein… hat geklappt … danke!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s